Hunteburg, die neue Internetpräsenz

Hunteburg, die neue Internetpräsenz

Geografie & Klima

Hunteburg liegt südlich des zweitgrößten niedersächsischen Binnensees Dümmer und nördlich des Wiehengebirges in einer von Hoch- und Niedermooren und der Hunteaue geprägten Landschaft. Die Hunte fließt aus dem Wiehengebirge kommend durch Hunteburg in den Dümmer. Mit Jahresniederschlägen von 650 bis 700 und einer mittleren Jahreslufttemperatur von 8,4 Grand Celsius gehört Hunteburg zur maritim-subkontinental beeinflussten Klimaregion des norddeutschen Flachlandes.

An der Infrastruktur gemessen liegt der Ort ungefähr 35 Kilometer im Nordwesten Osnabrücks zwischen der Bundesautobahn A1 im Westen, die das Ruhrgebiet mit Bremen und Hamburg verbindet, und der Bundestraße B51, die Osnabrück mit Diepholz und Bremen verknüft. Der Gemeindeort Bohmte ist 10 Kilometer südlich, die Stadt Damme 10 Kilometer nördlich und die Stadt Lemförde 9 Kilometer östlich zu finden.

 

Copyright © 2017 | Impressum | Just-Design | Contao